Datenschutzerklärung

Präambel

Datenschutz ist uns wichtig: Deshalb erheben und verarbeiten wir Ihre Daten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie weiterer gesetzlicher Grundlagen wie z. B. dem Teledienstemediengesetz (TMG) im Bereich der elektronischen Kommunikation. Mit dieser Erklärung möchten wir unseren Informations- und Transparenzpflichten hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachkommen.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Mark-E Aktiengesellschaft, Platz der Impulse 1, 58093 Hagen, Telefon: +49 (0) 23 31. 123-0, Fax: +49 (0) 23 31. 123-2 22 22, E-Mail: info@mark-e.de. Die Gesellschaft wird vertreten durch den Vorstand: Erik Höhne (Sprecher) und Wolfgang Struwe.

Für Fragen und Auskünfte zum Datenschutz erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten: Mark-E Aktiengesellschaft, Datenschutzbeauftragter, Platz der Impulse 1, 58093 Hagen, E-Mail: datenschutz@mark-e.de

2. Art, Umfang und Herkunft erhobener Daten

Erhebende Stelle für die Registrierung ist die Particulate Solutions GmbH, Universitätsstraße 3, 56070 Koblenz, Fax: +49 (0)261 394 204-31, E-Mail: info@particulate.me, vertreten durch die Geschäftsführer Stephanie Henn, Stefan Fink und Stefan Pandorf.

Sie erhebt unter https://sponsoring.mark-e.de im Auftrag der Mark-E Aktiengesellschaft (Mark-E) personenbezogene Daten grundsätzlich direkt bei Ihnen. Dabei werden ausschließlich diejenigen personenbezogenen Daten verpflichtend erhoben, die für den Vertragszweck notwendig sind (Grundsatz der Datensparsamkeit). Darüber hinausgehende Angaben sind freiwillig. Für die Registrierung als Verein/Organisation erhebt und verarbeitet Particulate Solutions GmbH (Particulate Solutions) im Auftrag der Mark-E neben den Daten der juristischen Person (Ihr Verein bzw. Ihre gemeinnützige Organisation):

  • Vor- und Nachname sowie Telefonnummer eines Ansprechpartners in der Organisation des Vereins bzw. der gemeinnützigen Organisation.
  • Daten zur Aufnahme und Aufrechterhaltung einer Vertragsbeziehung auf elektronischen Kommunikationswegen, z. B. E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort.
Diese Daten stellen Sie mit Ihrer Registrierung bereit.

Für die Absimmung durch Mark-E Kunden wird ausschließlich ein gültiger Votingcode benötigt. Diese verteilt Mark-E per Zufall. Eine Zuordnung zu Ihren Kundendaten findet nicht statt.

Für die Registrierung und Abstimmung verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vorallem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt (s. Punkt 9 – Verwendung von Google ReCaptcha).

3. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, Legitimation

Ihre Daten werden für folgende Zwecke erhoben und verarbeitet:

  • der Teilnahme am Sponsoringverfahren der Mark-E, Abrechnung und der Betreuung sowie
  • für statistische Auswertungen zur (Marketing-) Maßnahmenentwicklung auf Basis von errechneten Kennzahlen.
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten oder behördlicher Vorgaben.
Die Verarbeitung erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, u. a. der DS-GVO und des BDSG.

4. Art und Weise der Datenverarbeitung

Mark-E stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten auf eine Art und Weise verarbeitet werden, die den Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Die Daten werden anhand elektronischer Mittel sowie in Papierform verarbeitet. Dabei halten wir die Sicherheitsstandards zum Schutz Ihrer Privatsphäre und des Zugriffsrisikos auf diese Daten durch Unbefugte ein. Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor Verlust, Manipulation, Zerstörung und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und den gesetzlichen Anforderungen fortlaufend verbessert.

Die von der Mark-E beauftragte Particulate Solutions wurde vor Auftragsvergabe auf ihre Datenschutzstandards überprüft und auf die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben verpflichtet.

5. Datenempfänger

Particulate Solutions speichert im Auftrag der Mark-E sämtliche zur Vertragserfüllung notwendigen Daten in ihren IT-Systemen. Um unsere vertraglichen Leistungen zu erbringen, bedient sich Mark-E weiterer ausgewählter Dienstleistungsunternehmen, die im jeweils erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre Daten erhalten und diese ausschließlich für die Erfüllung der von uns erteilten Aufträge verwenden dürfen. Datenempfänger sind demnach

  • IT-/Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen
  • Kundenbetreuungsunternehmen (z. B. Callcenter)
  • Abrechnungsdienstleister
  • Geldinstitute
  • Unternehmensberatungen sowie Wirtschafts- und Steuerprüfungsunternehmen
  • Behörden, u. a. Finanzverwaltung
  • Dienstleister im Konzern der ENERVIE Gruppe, z. B. die ADUG - Arbeits-, Daten-, Umwelt-, Gesundheitsschutz GmbH.
Sämtliche von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen werden vor Auftragsvergabe auf Ihre Datenschutzstandards überprüft und auf die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben verpflichtet. Eine darüber hinaus gehende Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt. Es sei denn, dass wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet wären oder Sie uns zuvor Ihre Zustimmung gegeben haben.

6. Dauer der Datenspeicherung

Particulate Solutions speichert im Auftrag der Mark-E Ihre Daten für den Zeitraum der Erfüllung des/der Vertragsverhältnisse(s) sowie bei Vorliegen eines berechtigten Interesses über das Vertragsverhältnis hinaus. Die Speicherdauer richtet sich dabei nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die z. B. gemäß §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) bis zu 30 Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, u. a. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO). Dort vorgegebene Fristen zur Aufbewahrung und Dokumentation betragen sechs bis zehn Jahre.

7. Betroffenenrechte

Mark-E hat Particulate Solutions verpflichtet, Ihre Rechte entsprechend der DS-GVO zu wahren, insbesondere haben Sie das Recht

  • eine Auskunft darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Trifft dies zu, können Sie Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie sämtliche in dieser Information dargestellten Verarbeitungs- und Verwendungszwecke erhalten.
  • auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen. Particulate Solutions verfügt über ein der DS-GVO entsprechendes Löschkonzept, das u. a. Ihre Rechte wahrt.
  • auf Herausgabe Ihrer Daten, insbesondere auch in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.
  • auf Widerruf von Einwilligungen für die Verwendung freiwillig mitgeteilter Daten, z. B. Ihrer Telefonnummer.
  • auf einen einzelfallbezogenen Widerspruch aufgrund einer besonderen persönlichen Situation gegen die Verwendung Ihrer Daten, die wir im berechtigen Interesse verarbeiten (gem. Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO).
Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich unter Angabe Ihrer Geschäftspartnerdaten schriftlich an die Mark-E Aktiengesellschaft, Platz der Impulse 1, 58093 Hagen, Telefon: +49 (0) 23 31. 123-0, Fax: +49 (0) 23 31. 123-2 22 22, E-Mail: info@mark-e.de

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, können Sie sich mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes wenden.

8. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, welche eine Wiedererkennung des Internetbrowsers ermöglichen. Die mit den Tracking-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert oder verhindert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent, allerdings kann es dann auf der jeweiligen Seite zu Funktionseinschränkungen kommen.

9. Google reCAPTCHA

Für die Registrierung und Abstimmung (Voting) verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Der Service schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Für das reCAPTCHA gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Der Dienst wird ausschließlich dazu genutzt, die Abstimmung vor Manipulation und Mißbrauch zu schützen.

10. Social Media

Die Mark-E benutzt den Empfehlen-Button um eine direkte Verbindung mit sozialen Netzwerken herstellen zu können. Nachfolgend ist dies facebook, twitter und Google+. Sofern diese Buttons nicht benutzt werden, wird auch keine Verbindung zu facebook, twitter oder Google+ hergestellt. Klicken Sie allerdings auf einen Button, öffnet sich automatisch die Anmeldemaske des jeweiligen Dienstes und es wird ein Cookie auf Ihrer Festplatte platziert. Wenn Sie bereits bei einem der Dienste eingeloggt sind, können andere Personen, (in Abhängigkeit von Ihren Einstellung der Privatsphäre) den von Ihnen empfohlenen Beitrag sehen.

Die Seiten auf Facebook werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Aufschluss über den Datenschutz gibt Facebook unter:https://www.facebook.com/privacy/explanation .

Die Seiten von Twitter werden von Twitter Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben. Die Datenschutzerklärung ist einzusehen unter Twitter http://twitter.com/privacy.

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Diese Datenschutzhinweise finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/